Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

A - Tipps & Tricks rund ums Kochen A - Z

Warum sollten Artischocken nie in Aluminiumgefäßen gekocht werden? Wie werden Nudeln "al dente"? Und wie bleiben Karotten länger frisch? Diese und viele andere wertvolle Tipps und Tricks von verschiedenen Meisterköchen übersichtlich geornet von A-Z.

Abwaschen

Der Abwasch ist auch ohne Chemie möglich.

Einfach etwas Molke oder Essig ins Abwaschwasser geben. Auch grüne Ton- oder Lehmerde sowie ein kleines Stück Soda können zum Abwaschen verwendet werden.

Ananas

Um den Geschmack von Rotem Rübensalat zu verbessern, mischt man in dünne Streifen geschnittene frische Ananas darunter. Auch frischer Sauerkrautsalat wird durch klein geschnittene Ananas wesentlich veredelt.

Anstechen von Kuchen

Um festzustellen, ob das Backwerk (Kuchen, Torten) gar ist, immer mit einem Holzstäbchen frühestens nach zwei Drittel der Backzeit anstechen. Mit dem Stäbchen senkrecht in die Mitte des Kuchens oder der Torte einstechen. Gar ist das Backwerk, wenn am Stäbchen kein Teig bzw. keine Masse haften bleibt oder eine Kerntemperatur von mehr als 70 °C erreicht ist, evtl. mit Kerntemperaturmesser überprüfen.

Apfel

Reife Äpfel, die auf Schränken oder im Keller aufbewahrt werden, dürfen nicht in unmittelbarer Nähe von Gewürzkräutern, Erdäpfeln, gesäuerten Bohnen oder Sauerkraut gelagert werden, da sie sonst deren Geruch annehmen. Auch starker Tabakrauch im Zimmer ist ihrem Aroma abträglich.

Sollen Äpfel, etwa für Apfeltorten, ganz dünn geschält werden, so legt man sie vorher eine Minute in kochend heißes Wasser.

Apfelmus von lauwarmen Bratäpfeln mundet besonders fruchtig, auch wenn es durch das „Brateln“ eine etwas dunklere Farbe hat.

Viele Rezeptideen rund um den Apfel finden Sie in unserer Themenwelt Apfel Rezepte.

Probieren Sie doch einen herrlich duftenden Apfelkuchen.

Artischocke

Artischocken sollten nie in Aluminiumgefäßen gekocht werden, weil sie sich darin unansehnlich verfärben.

Ausbacken

Ausbacken

Schwimmendes Garen in heißem Fett. Mehr dazu erfahren Sie hier...