Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Z - Tipps & Tricks rund ums Kochen A - Z

Warum sollten Artischocken nie in Aluminiumgefäßen gekocht werden? Wie werden Nudeln "al dente"? Und wie bleiben Karotten länger frisch? Diese und viele andere wertvolle Tipps und Tricks von verschiedenen Meisterköchen übersichtlich geornet von A-Z.

Zitronen

Eingefrorene und wieder aufgetaute Zitronen ergeben mehr Saft als frische.

Zitronen werden zum Schutz gegen das Austrocknen mit Wachs behandelt. Darum sollten sie stets heiß abgewaschen werden, bevor man ihre Schale verwendet.

Zucker

Brauner Rohrzucker ist – im Gegensatz zu einem weit verbreiteten Vorurteil – ernährungsphysiologisch gesehen nicht wertvoller als weißer Zucker.

Zunge

Gekochte Schweins-, Kalbs- oder Rindszungen lassen sich viel leichter abziehen, wenn man sie zuvor in kaltem Wasser etwas abschreckt.

Zwiebel

Gekühlte Zwiebeln aus dem Kühlschrank entlocken beim Schneiden weniger Tränen.

Eine besonders geschmacksintensive Grillidee ist es, Zwiebeln in einer Alufolie auf den Grill zu legen und mit Kräuterfrischkäse als ideale Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch zu genießen.

Wer Zwiebeln besonders knusprig anbraten möchte, gibt ein wenig Gelierzucker in das heiße Fett. Die Zwiebelringe oder -würfel erst dazugeben, wenn Zucker mit Fett vermischt sind und sich Blasen bilden.