Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Tellerfleischsuppe

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Scheibe(n) Rindfleisch (Suppenfleisch, in Suppe vorgekocht)
  • 2 Markknochen
  • 1 Handvoll Suppennudeln
  • 1 Karotte
  • 1 Gelbe Rübe
  • 1 Knolle(n) Sellerie (klein)
  • 1 Lauch
  • 500 ml Rindsuppe (kräftig)
  • 1 EL Schnittlauch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Tellerfleischsuppe zunächst das Fleisch in Würfel schneiden. Das Gemüse putzen und klein schneiden. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
  2. Die Suppe aufkochen und das Gemüse darin bissfest kochen. Temperatur reduzieren und dann Fleisch und Markknochen hinzufügen.
  3. Die Tellerfleischsuppe mit dem fein gehackten Schnittlauch bestreut servieren.

Tipp

Wer keine Markknochen mag, kann diese bei der Tellerfleischsuppe auch weglassen.

  • Anzahl Zugriffe: 10170
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tellerfleischsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Tellerfleischsuppe

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 14.12.2017 um 20:04 Uhr

    Ideal an einem kalten Wintertag als Hauptspeise.

    Antworten
  2. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 26.10.2017 um 13:48 Uhr
    Antworten
  3. gruenspan
    gruenspan kommentierte am 25.01.2017 um 12:41 Uhr

    Da muss noch Petersil und Luschstock in die Suppe!

    Antworten
  4. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 02.12.2015 um 09:02 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  5. Gast kommentierte am 03.09.2015 um 16:57 Uhr

    prima

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tellerfleischsuppe