Steakauflauf

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Steakauflauf zunächst die Erdäpfel mit Schale kochen, bis sie weich sind. Etwas abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Das Fleisch salzen und pfeffern und in etwas Schmalz scharf auf beiden Seiten anbraten. Hitze reduzieren und auf jeder Seite 2-3 Minuten fertigbraten. Die Knoblauchzehe schälen, halbieren und die Steaks mit der Schnittfläche einreiben. In Alufolie gewickelt ungefähr 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Schlagobers, Ei und Sauerrahm verrühren. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Käse reiben. Die Grillfunktion des Backrohr auf 220 °C vorheizen.
  4. Eine Auflaufform fetten und mit den Erdäpfelscheiben auslegen. Steaks, Paradeiser und Zwiebeln darauflegen. Sauerrahm-Ei-Schlagobers-Mischung darüberleeren und mit dem Käse bestreuen.
  5. Den Steakauflauf ins Backrohr schieben, bis der Käse geschmolzen ist.

Tipp

Servieren Sie zum Steakauflauf frischen Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 33822
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Steakauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare28

Steakauflauf

  1. annam
    annam kommentierte am 18.08.2015 um 19:02 Uhr

    Ist mit dem Rahm - Sauerrahm gemeint?

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 13.08.2015 um 09:16 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 01.07.2015 um 16:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 21.06.2015 um 07:24 Uhr

    gut

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 22.04.2015 um 18:10 Uhr

    Klingt super.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Steakauflauf