Spinat-Erdäpfel-Waffeln

Zubereitung

  1. Für die Spinat-Erdäpfel-Waffeln zunächst Blattspinat antauen, klein schneiden und komplett auftauen. Erdäpfel schälen und zusammen mit dem Apfel fein raspeln. Alle Zutaten gut mischen, die Masse würzig abschmecken und ca. eine halbe Stunde quellen lassen.
  2. Inzwischen das Waffeleisen vorheizen und falls erforderlich einfetten. Die Waffeln portionsweise 4-5 Minuten backen und eventuell im Rohr warm halten bis alle Spinat-Erdäpfel-Waffeln fertig sind.

Tipp

Zu den warmen Spinat-Erdäpfel-Waffeln passt Eierspeise, die ausgekühlten schmecken gut mit einem pikanten Aufstrich.

  • Anzahl Zugriffe: 3248
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spinat-Erdäpfel-Waffeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Spinat-Erdäpfel-Waffeln

  1. Huma
    Huma kommentierte am 09.01.2018 um 11:20 Uhr

    Die schauen gut aus und ich kann mir vorstellen, dass sie auch mit Bärlauch gut schmecken. Werde ich probieren, wenn es wieder frischen gibt.

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 05.03.2016 um 12:02 Uhr

    super Idee .. und schön fotografiert .. Danke

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 08.12.2015 um 18:43 Uhr

    schauen gut aus

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 03.12.2015 um 11:29 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spinat-Erdäpfel-Waffeln