Waffeltorte

Anzahl Zugriffe: 23.279

Zutaten

Portionen: 8

  •   125 g Butter (weich)
  •   120 g Zucker
  •   1/2 TL Bio-Zitrone (abgeriebene Schale)
  •   2 Eier (Größe M)
  •   100 g Weizenmehl (Type W480)
  •   50 g Speisestärke
  •   50 g Schlagobers
  •   Fett (für Waffeleisen)
  •   150 g Mascarpone
  •   100 g Himbeerkonfitüre
  •   2 Pkg. Bourbon- Vanillezucker
  •   2 EL Zitronensaft
  •   250 g Schlagobers
  •   350-400 g Beeren (gemischt, frisch)
  •   Staubzucker (zum Bestreuen)

Zubereitung

  1. Für die Waffeltorte aus den Zutaten nach dem Grundrezept für Waffeln einen Waffelteig zubereiten. Daraus vier dicke Waffeln backen und diese auskühlen lassen.
  2. Für den Belag Mascarpone mit Konfitüre, Vanillezucker und Zitronensaft glatt rühren. Schlagobers steif schlagen und portionsweise locker unter die Mascarponecreme heben. Die Beeren verlesen, eventuell abspülen und trocken tupfen.
  3. Jeweils ein Viertel der Creme und der Beeren auf den Waffeln verteilen. Die belegten Waffeln auf einer Kuchenplatte aufeinandersetzen. Die Waffeltorte großzügig mit Staubzucker bestreuen und gleich servieren!

Tipp

Die Waffeltorte ist ideal für jede sommerliche Kuchentafel.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

42 Kommentare „Waffeltorte“

  1. heuge
    heuge — 7.6.2016 um 06:48 Uhr

    Besser nicht so hoch aufschichten, dann geht servieren leichter

  2. dan27
    dan27 — 20.11.2016 um 09:21 Uhr

    Haben die Torte Schicht für Schicht gegessen. War einfacher als aufschneiden.

  3. FräuleinK.
    FräuleinK. — 20.10.2016 um 12:03 Uhr

    Tipp: die Stücke (Herzen) bereits vorher auseinandernehmen und Stückweise garnieren/servieren!

  4. wienermaus
    wienermaus — 2.3.2016 um 02:11 Uhr

    das essen von dieser Torte ist ein wenig mühsam,fürs Auge jedoch wunderschön!

  5. marwin
    marwin — 17.6.2022 um 08:11 Uhr

    sieht sehr gut aus, aber schwierig zu servieren

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Waffeltorte