Spargelrisotto

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Stangenspargel
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 4 Lorbeerblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Italienischer Risottoreis
  • 250 ml Weißwein (trocken)
  • 60 g Butter
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Kerbel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die unteren Drittel der Spargelstangen von der Schale befreien und die Enden klein schneiden. Spargelspitzen klein schneiden und zur Seite Form.
  2. Restliche Spargelabschnitte 1 cm dicke Scheibchen schneiden und in 1l kochendes Salzwasser Form, kernig machen, abgießen, dabei den Spargelfond auffangen. Spargelabschnitte abgekühlt abschrecken, damit sie die grüne Farbe aufbewahren.
  3. Jungzwiebel reinigen, abspülen, in schmale Scheibchen schneiden und mit den Lorbeerblättern in heissem Olivenöl kurz anrösten.
  4. Gewaschenen Langkornreis hinzfügen und glasig weichdünsten. Mit in etwa ein Achtel Liter Spargelfond aufgiessen und bei milder Hitze kochen, ein paarmal umrühren. Den Vorgang wiederholen, bis Fond und Weißwein aufgebraucht sind (Dauer: in etwa 20 min).
  5. In der Zwischenzeit die Spargelspitzen in der halben Masse Butter nicht zu weich weichdünsten. Gedünstete Spargelspitzen, gekochte Spargelscheiben, übrige Butter und Parmesan zum Langkornreis Form, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und gut mischen. Zugedeckt auf der ausgeschaltenen Herdplatte noch 10 min ziehen.
  6. Vor dem Servieren gehackten Kerbel einrühren.

  • Anzahl Zugriffe: 2445
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spargelrisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spargelrisotto