Gegrillter Spargel mit Orangen-Croûtons-Gremolata

Zutaten

Portionen: 4

Für die Gremolata:

Für den Salat:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den gegrillten Spargel zuerst die Gremolate zubereiten. Dazu die Petersilie fein hacken. Mit dem Knoblauch, Orangensaft und Abrieb sowie mit dem Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Anrichten die Land-Leben Croûtons unter die Gremolata rühren.

Den Fetakäse mit den Fingern zerbröseln.

Vom Spargel das holzige Ende wegschneiden, mit Olivenöl vermischen und von allen Seiten in einer Grillpfanne oder am Grill anbraten. Auf ein Backblech legen und mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Minuten bei 160 °C im Backrohr weiterbraten.

Für das Salat-Dressing alle Zutaten gut miteinander vermischen. Den in kleine Stücke gezupften Löwenzahn mit dem Dressing vermischen und mit Salz und Pfeffer etwas abschmecken.

Je 6 Spargelstangen auf einem Teller anrichten, darauf den Fetakäse verteilen, mit dem Löwenzahn garnieren und den gegrillten Spargel mit der Gremolata beträufeln.

Tipp

Besonders appetitlich wirkt der gegrillten Spargel, wenn Sie ihn mit Frühlingsblüten wie beispielsweise Gänseblümchen garnieren.

Gratulation, Sie haben den Extra-Herzen Link gefunden!
Einfach HIER klicken und Ihnen werden 10 Extra-Herzen gutgeschrieben.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Grillen von Spargel?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 19130
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Gegrillter Spargel mit Orangen-Croûtons-Gremolata

Passende Artikel zu Gegrillter Spargel mit Orangen-Croûtons-Gremolata

Kommentare32

Gegrillter Spargel mit Orangen-Croûtons-Gremolata

  1. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 23.05.2018 um 16:53 Uhr

    Ohne Öl

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 24.05.2017 um 22:08 Uhr

    Schafskäsewürfel und schwarze Oliven dazu

    Antworten
  3. WachauerLaberl
    WachauerLaberl kommentierte am 17.03.2017 um 14:36 Uhr

    Spargel ohne Öl anbraten gibt ein besseres Aroma

    Antworten
  4. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 29.04.2016 um 08:07 Uhr

    als Salat als Vorspeise .. oder auch als Beilage zum Kurzgebratenen oder Gegrillten ..bestimmt sehr sehr fein

    Antworten
  5. Francey
    Francey kommentierte am 30.09.2015 um 09:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Gegrillter Spargel mit Orangen-Croûtons-Gremolata