Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Nussnudeln mit Bratapfelcreme

Zutaten

  • 250 g Topfen (20% Fettgehalt)
  • 80 g Weißbrotwürfel (frisch)
  • 3 EL Sauerrahm
  • 2 EL Butter (flüssig)
  • 2 EL Staubzucker
  • 1/2 Zitrone (unbehandelt, geriebene Schale)
  • 1 Eidotter
  • 1 Ei
  • 30 g Mehl (glatt)
  • 40 g Grieß (am besten Hartweizengrieß)
  • 1 EL Maisstärke (Maizena)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Salz (für das Kochwasser)

Für die Nussbrösel:

Für die Bratapfelcreme:

  • 4 Äpfel (rot, möglichst säuerlich)
  • 3 EL Kristallzucker
  • 2 EL Butter
  • etwas Zimtpulver
  • 1/2 Zitrone (Saft, nach Belieben)
  • Apfelsaft (nach Bedarf)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Creme die Äpfel waschen, die Schale längs einschneiden und mit Butter bepinseln. In Zucker wälzen und im vorgeheizten Backrohr ca. 40 Minuten bei 180 °C weich schmoren. Eventuell etwas Apfelsaft zugießen. Auskühlen lassen und durch ein Sieb drücken. Nach Belieben mit Zitronensaft und Zimt abschmecken.
  2. Für den Teig Topfen in einer Schüssel mit allen Zutaten gut verkneten und 2 Stunden an einem kühlen Ort rasten lassen. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus dem Teig kleine Rollen formen, kleine Stücke abschneiden und diese zwischen den Handflächen zu Nudeln formen. In kochendem Wasser 5-8 Minuten ziehen lassen, bis die Nudeln aufsteigen.
  3. Für die Nussbrösel Butter in einer Pfanne aufschäumen, restliche Zutaten zugeben und rösten. Die Nudeln aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und in den Bröseln schwenken.
  4. Bratapfelcreme in der Mitte der Teller verteilen, die Nudeln darauf legen und mit Staubzucker anzuckern.

Tipp

Ein Schuss Apfelbrand oder Calvados sowie gehackte Schwarze Nüsse verfeinern die Nussbrösel noch zusätzlich. Die Nudeln können roh tiefgekühlt und erst bei Bedarf gekocht werden.

  • Anzahl Zugriffe: 19530
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare27

Nussnudeln mit Bratapfelcreme

  1. jsbdaniel
    jsbdaniel kommentierte am 28.03.2018 um 09:22 Uhr

    mit Calvados ist die sache sicher sehr lecker !!

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 08.10.2017 um 10:01 Uhr

    das ist für mich nur einfach ein Apfelmus, unter Creme verstehe ich etwas anderes

    Antworten
  3. autumn
    autumn kommentierte am 03.01.2016 um 00:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Xandl
    Xandl kommentierte am 28.12.2015 um 17:35 Uhr

    Leider sind meine ein bisserl zu weich geworden, trotz genau nach Rezept gekocht. Ansonsten sehr gut vom Geschmack!

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 22.12.2015 um 15:18 Uhr

    Super

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nussnudeln mit Bratapfelcreme