Ravioli mit Lachsfüllung und Sauerampfer

Zutaten

Portionen: 4

Für vier Personen:

  • 350 g Frischer, selbstgemachter Nudelteig
  • (aus 300 g Weissmehl, 3 Eiern, 1 El Olivenöl)
  • 100 g Lachs (frisch)
  • 1 Eiklar
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Limonensaft
  • Noilly-Prat (trockener Vermouth)
  • 5 Blättchen Sauerampfer, gehackt

Sauce:

  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 3 Blättchen Sauerampfer
  • 100 g Eiskalte Butterstückchen

Für die Gemüsegarnitur:

  • Junge Saubohnen
  • Spargel Spitzen
  • Cherry-Paradeiser
  • Streifchen von Sauerampfer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Den Lachs mit dem Eiklar, Rahm Salz, Pfeffer sowie ein wenig Limonensaft und Noilly-Prat im Cutter verquirlen. Faschierte Sauerampfer darunter mengen. Menge abgekühlt stellen.
  3. Den Nudelteig dünn ausziehen und große Rondellen (Durchmesser zirka 6 cm) ausstechen.
  4. Die Lachsfüllung mit dem Spritzsack auf die Hälfte dieser Rondellen gleichmäßig verteilen, mit den verbleibenden Rondellen abdecken und die Ränder zum Verschliessen gut aufeinanderdrücken.
  5. Die Bohnenkerne und Spargeln blanchieren, die Kirschtomaten häuten und vierteln.
  6. Die Gemüsesuppe mit dem Sauerampfer zur Hälfte kochen, absieben und mit der kalten Butter zur Sauce schlagen. Das blanchierte Gemüse hinzfügen.
  7. Die Ravioli in viel kochend heissem Salzwasser kurz gardünsten, abgetropft auf heisse Teller anrichten, mit dem Gemüse und den Sauerampferstreifchen dekorieren und die Gemüsebutter darübergeben.

  • Anzahl Zugriffe: 1776
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ravioli mit Lachsfüllung und Sauerampfer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ravioli mit Lachsfüllung und Sauerampfer