Spaghetti in Paprika-Käse-Sauce

Zubereitung

Für die Spaghetti in Paprika-Käse-Sauce Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Paprika nach Farben getrennt in kleine Stücke schneiden. Emmentaler reiben.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen. Die Hälfte des roten Paprikas dazugeben und mit anschwitzen. Mit Suppe und Schlagobers aufgießen und auf kleiner Flamme etwa 3 Minuten köcheln lassen.

Die Sauce mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Die restlichen Paprikastücke hinzugeben, den geriebenen Käse einrühren und noch eine weitere Minute köcheln lassen. Spaghetti al dente kochen und mit der Sauce vermengen.

Spaghetti in Paprika-Käse-Sauce servieren.

Tipp

Spaghetti in Paprika-Käse-Sauce kann auch mit geriebenem Parmesan zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1420
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spaghetti in Paprika-Käse-Sauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spaghetti in Paprika-Käse-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti in Paprika-Käse-Sauce