Spaghetti Bolognese

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, würfelig schneiden und in Öl andünsten. Karotten und Paprika klein schneiden.
  2. Anschließend das Fleisch hinzugeben und anbraten, das Tomatenmark sowie Karotten und Paprika beimengen.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und alles zusammen eine halbe Stunde köcheln lassen.
  4. Inzwischen die Spaghetti al dente kochen, abseihen und mit der Soße servieren.

Tipp

Die Spaghetti Bolognese bei Tisch noch mit frisch geriebenem oder gehobeltem Parmesan bestreuen. Frischer Basilikum rundet das Gericht noch ab. Wenn man mehr vom Sugo macht, kann man es portionsweise einfrieren und hat so immer schnell eines parat.

  • Anzahl Zugriffe: 7281
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Machen Sie Ihr Sugo mit oder ohne Gemüse?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spaghetti Bolognese

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spaghetti Bolognese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti Bolognese