Spaghetti Bolognese

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst das Faschierte portionsweise in heißem Öl anbraten. Zucchini und Melanzani in Scheiben schneiden und hinzufügen. Ca. 5 Minuten anbraten.
  2. Zwiebelwürfel und Knoblauch hinzufügen und würzen. Paradeiser mit Flüssigkeit und Rotwein zugießen, 10 Minuten weichdünsten. Abschmecken.
  3. Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Abtropfen. Mit der Sauce anrichten.

Tipp

Die Soße für die Spaghetti Bolognese kann man beliebig auch mit anderen Gemüsesorten machen.

  • Anzahl Zugriffe: 8970
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Womit verfeinern Sie dieses Gericht noch?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spaghetti Bolognese

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Spaghetti Bolognese

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 29.07.2016 um 20:44 Uhr

    Überschrift, ja ist nicht passend zum Foto jedoch bei Pasta Bolognese zu vernachlässigen. Etwas Pancetta einzuarbeiten bringt sehr guten Geschmack.

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 23.01.2016 um 20:57 Uhr

    Köstlich mit der Zucchini und Melanzani! Ich habe noch eine kleine Karotte hinein gegeben und Fussili verwendet.

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 15.01.2015 um 07:05 Uhr

    mit Bandnudeln? dann sind's ja keine Spaghetti mehr ;-)

    Antworten
    • Zauberküche
      Zauberküche kommentierte am 26.03.2015 um 08:09 Uhr

      der Meinung bin ich auch, am Foto sind übrigens auch Spiralen....

      Antworten
  4. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 07.11.2014 um 16:14 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti Bolognese