Sojabohnensprossen - Namul

Für das Namul die Sojabohnensprossen blanchieren (kurz überbrühen) und kalt abschrecken. Mit den restlichen Zutaten vermengen und gut

Zutaten

  • 150 g Sojabohnensprossen
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 Zehe(n) Knoblauch (klein gehackt)
  • Salz
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 Schote(n) Chili (rot)
  • 1 Schote(n) Chili (grün)

Zubereitung

  1. Für das Namul die Sojabohnensprossen blanchieren (kurz überbrühen) und kalt abschrecken. Mit den restlichen Zutaten vermengen und gut durchmischen.
  2. Das fertige Namul in kleine Schüsseln geben und servieren.

Tipp

Ein wunderbares Sojabohnensprossen - Namul Rezept!

  • Anzahl Zugriffe: 10729
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Sojabohnensprossen - Namul

  1. Merl
    Merl kommentierte am 05.02.2019 um 22:07 Uhr

    Frisch, knackig-lecker, gesund & einfach zu machen.Etwas Sojasoße gibt noch einen würzigen Kick.

  2. xisi
    xisi kommentierte am 03.02.2017 um 21:13 Uhr

    Koriander dazu

  3. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 14.01.2016 um 08:06 Uhr

    Eingelegt Chilis können anstelle von frischen verwendet werden.

  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 31.12.2015 um 10:58 Uhr

    super

  5. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 18.08.2015 um 21:21 Uhr

    Super!

  6. Liz
    Liz kommentierte am 04.07.2015 um 09:33 Uhr

    Lecker

  7. ingridS
    ingridS kommentierte am 08.04.2015 um 16:47 Uhr

    passt auch gut als Beilage

  8. Cookies
    Cookies kommentierte am 08.04.2015 um 09:46 Uhr

    Einfaches und interessantes Rezept

  9. rickerl
    rickerl kommentierte am 03.04.2014 um 14:40 Uhr

    wo bekomme ich richtige Sojasprossen? Meist steht ja auf den Mungobohnensprossen fälschlicherweise Sojasprossen drauf :(

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sojabohnensprossen - Namul