Babynahrung: Apfel-Hirse-Schmarren

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Selbstgemachte Babynahrung - Erste Beikost
  2. Für den Apfel-Hirse-Schmarren 50 ml Wasser und 50 ml Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Die Hirse einrühren und 5 Minuten köcheln lassen. Von der Kochstelle nehmen und 20 Minuten quellen lassen.
  3. Die Äpfel schälen. Würfelig schneiden und dabei Kerngehäuse und Putz entfernen. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Apfelwürfel darin weich dünsten.
  4. Die Apfelstückchen zur gekochten Hirse geben, mit Honig nach Belieben süßen und mit einer Prise Zimt den Apfel-Hirse-Schmarren abschmecken.

Tipp

Dieser Apfel-Hirse-Schmarren ist für Babys ab dem 8. Lebensmonat geeignet.

 

 

  • Anzahl Zugriffe: 8732
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Babynahrung: Apfel-Hirse-Schmarren

  1. NIBI
    NIBI kommentierte am 07.05.2018 um 11:01 Uhr

    Schließe mich hier an: Honig ist eigentlich ein No-Go im ersten Jahr so wie ich das verstanden habe

    Antworten
  2. Robbie3099
    Robbie3099 kommentierte am 26.02.2018 um 04:50 Uhr

    Honig ist eventuell nicht verträglich für Babys

    Antworten
  3. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 26.02.2018 um 04:41 Uhr

    Honig ist eventuell etwas zu süß

    Antworten
  4. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 06.07.2017 um 17:18 Uhr

    Für Babys unter einem Jahr würde ich auf keinem Fall Honig zugeben. Honig ist für Kinder erst ab 1 Jahr geeignet.

    Antworten
  5. Gast kommentierte am 29.11.2015 um 19:45 Uhr

    toll

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Babynahrung: Apfel-Hirse-Schmarren