Kartoffel-Tofu-Curry

Zutaten

Portionen: 1

  • 150 g Zwiebel
  • Olivenöl (zum Andünsten)
  • 1/2 TL Gewürzmischung (Anis, Fenchel, Kümmel)
  • 1 TL Currypulver
  • 100 ml Kokosmilch
  • 200 g Kartoffeln
  • Wasser (nach Bedarf)
  • 1 EL Ingwer (gerieben)
  • 1/2 TL Currypaste (rote)
  • 1 Prise Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 100 g Tofu (natur)
  • Salz
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kartoffel-Tofu-Curry Zwiebeln und Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Tofu würfeln.
  2. Die Zwiebelstücke im heißen Olivenöl glasig andünsten. Gewürzmischung und Currypulver kürz mitrösten und mit der Kokosmilch aufgießen.
  3. Kartoffelstücke dazugeben und so viel Wasser hinzufügen, dass sie gerade bedeckt sind. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.
  4. Zwischendurch die anderen Gewürze dazu geben. Am Schluss die Tofuwürfel unterrühren und 10 Minuten ziehen lassen.
  5. Das Kartoffel-Tofu-Curry abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Tipp

Wer möchte, isst ein Stück Brot, am besten Naan, zum Kartoffel-Tofu-Curry.

  • Anzahl Zugriffe: 8878
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Kartoffel-Tofu-Curry

  1. heuge
    heuge kommentierte am 31.12.2015 um 12:27 Uhr

    ob das mein Mann mag??

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 13.12.2015 um 20:07 Uhr

    toll

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 10.10.2015 um 09:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. nunis
    nunis kommentierte am 25.07.2015 um 20:44 Uhr

    sön

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffel-Tofu-Curry