Sellerie-Piccata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Sellerie-Piccata zunächst den Sellerie in 5 mm dicke Scheiben schneiden, dämpfen oder in Salzwasser kochen. Danach auf einem Küchenkrepp oder einem Tuch abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit das Ei aufschlagen und mit dem Parmesan zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Sellerie in Mehl wenden und in die Ei-Parmesan-Masse hineingeben.

In eine beschichtete Pfanne Öl geben und die getauchten Selleriescheiben darin beidseitig anbraten, bis sie eine goldbraune Farbe haben.

Die geschnittenen Champignons mit den Sojasprossen und Schnittlauch in Butter sautieren.

Weizennudeln kochen und mit einer Gabel auf vorgewärmte Teller drehen. Jeweils 2 Stück Sellerie-Piccata draufgeben, mit der sautierten Champignon-Sojasprossen-Schnittlauch-Garnitur bestreuen.

Tipp

Beim Anrichten der Sellerie-Piccata als Variante Tomatensauce auf die Mitte eines vorgewärmten Tellers geben und dann erst die Weizennudeln aufdrehen.

Eine Frage an unsere User:
Welche Gewürze passen zu diesem Gericht?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
24 15 8

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare25

Sellerie-Piccata

  1. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 16.09.2017 um 14:12 Uhr

    Curry

    Antworten
  2. Merl
    Merl kommentierte am 25.07.2017 um 22:33 Uhr

    Ich denke da an Rosmarin oder Muskat.

    Antworten
  3. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 12.03.2017 um 20:27 Uhr

    Mit frischer Petersilie bestreuen

    Antworten
  4. luisiana
    luisiana kommentierte am 09.03.2017 um 23:01 Uhr

    Ich wurde Kartoffeln Salat mit Pfeffer statt Nudeln nehmen

    Antworten
  5. willan
    willan kommentierte am 22.02.2017 um 23:31 Uhr

    Ingwer

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche