Topfensoufflé

Zutaten

Portionen: 3

  • 80 g Magertopfen
  • 1 Stk. Eidotter
  • 1 TL Stärkemehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Vanillezucker
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 40 g Sauerrahm
  • Butter (für die Form)
  • Zucker (für die Form)
  • 1 Eiklar
  • 1 EL Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Topfensoufflé den Topfen passieren, Eidotter, Stärkemehl, eine Prise Salz, Vanillezucker, geriebene Zitronenschale sowie Sauerrahm beigeben und alles glatt rühren.
  2. Eine oder mehrere geeignete Souffléformen mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen.
  3. Ein passendes Wasserbad bei 180 °C ins Backrohr stellen.
  4. Eiklar mit Zucker steif schlagen und unter die Topfenmasse heben.
  5. Soufflémasse etwa 2/3 hoch in die Formen füllen, diese ins Wasserbad stellen und etwa 30 Minuten pochieren.
  6. Soufflé stürzen und rasch servieren.

Tipp

Dieses Topfensoufflé eignet sich hervorragend für die Zubereitung im Dampfgarer.

Als Garnitur kann man diverse Sorbets, frische Früchte oder Vanillesoße dazugeben.

  • Anzahl Zugriffe: 21355
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Topfensoufflé

Ähnliche Rezepte

Kommentare21

Topfensoufflé

  1. Huma
    Huma kommentierte am 18.06.2018 um 10:12 Uhr

    Schmeckt wunderbar mit einer Beerensauce, also pürierte und passierte Beeren.

    Antworten
  2. julrok
    julrok kommentierte am 21.01.2016 um 21:29 Uhr

    Wie groß sind die Schälchen für das Soufflee?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 22.01.2016 um 11:44 Uhr

      Liebe julrok, verwenden Sie einfach kleine feuerfeste Förmchen für die Soufflés, auch ofenfeste Tassen funktionieren wunderbar. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 21.01.2016 um 17:29 Uhr

    Sehr köstliches Rezept!

    Antworten
  4. retire
    retire kommentierte am 03.12.2015 um 16:23 Uhr

    wie lange bzw grade ?

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfensoufflé