Schweinskoteletts nach Szegediner Art

Zutaten

Portionen: 4

Für die Koteletts:

  • 4 Scheinskoteletts (à ca. 180 g)
  • Pfeffer
  • Kümmel (ganz oder gemahlen)
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 EL Erdnussöl
  • 3 EL Sauerrahm
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schweinskoteletts nach Szegediner Art zunächst das rohe Sauerkraut bei geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten vorkochen.
  2. Den Speck ohne zusätzliches Fett kross braun rösten. Zwiebel und Peperoni hinzufügen, kurz mitdämpfen. Das vorgekochte Sauerkraut in die Bratpfanne geben und mit der Suppe ablöschen. Das Tomatenpüree hinzufügen und das Ganze würzen.
  3. Die Koteletts mit Pfeffer, Kümmel und Salz würzen und mit dem gepressten Knoblauch einreiben. Die Koteletts im Öl auf beiden Seiten herzhaft anbraten, dann auf das Sauerkraut legen und bei geschlossenem Deckel zehn bis fünfzehn Minuten ziehen lassen.
  4. Das Sauerkraut mit dem Sauerrahm gut vermengen und auf einer Platte anrichten. Die Schweinskoteletts nach Szegediner Art darauflegen.

Tipp

Zu den Schweinskoteletts nach Szegediner Art passen Salzkartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 2801
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schweinskoteletts nach Szegediner Art

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schweinskoteletts nach Szegediner Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinskoteletts nach Szegediner Art