Schweinsbraten böhmisch

Zubereitung

  1. In den gewässerten Römertopf Zwiebelscheiben, 2 Nelken, 2 Lorbeerblätter, 3 Wacholderbeeren und etwas Kümmel geben.
  2. Den Schweinsbraten salzen und pfeffern und im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad für ca. 2 Stunden garen.

Tipp

Der Schweinsbraten schmeckt auch kalt genossen. Einfach in dünne Scheiben schneiden und mit Brot und Kren genießen.

  • Anzahl Zugriffe: 4112
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Womit essen Sie Schweinsbraten am liebsten?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schweinsbraten böhmisch

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Schweinsbraten böhmisch

  1. mtutschek
    mtutschek kommentierte am 22.03.2016 um 15:44 Uhr

    Danke für den Hinweis. Der Fehler wurde bereits korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen - Die Redaktion

    Antworten
  2. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 21.03.2016 um 17:23 Uhr

    noch immer Erdbeeren?

    Antworten
  3. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 24.06.2015 um 19:30 Uhr

    Erdbeerrezept?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinsbraten böhmisch