Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Schnelles Dinkelvollkornbiskuit

Zutaten

Portionen: 10

  • 7 Stk. Eier (mittelgroße)
  • 12 dag Rohrzucker
  • 1 Prise Vanillezucker
  • 17 dag Dinkelmehl (Vollkorn)
  • 3 EL Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Dinkelvollkornbiskuit die Eier trennen. Eiklar mit Rohrzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Dotter langsam nach und nach einrühren. Wasser kurz unterrühren bis eine cremige hellgelbe Masse entsteht.
  2. Dinkelmehl langsam und vorsichtig unter die Masse heben. Auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Rohr bei 200 °C heiß anbacken, zurückdrehen auf 170 °C und ca. 5 Minuten fertig backen.
  3. Druckprobe machen. Nach dem Herausnehmen entweder sofort zur Roulade rollen oder erkalten lassen als Boden für Blechkuchen.

Tipp

Das Dinkelvollkornbiskuit bleibt besonders lange saftig und lässt sich ganz normal zu Rouladen oder anderen Kuchen weiterverarbeiten.

  • Anzahl Zugriffe: 2818
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schnelles Dinkelvollkornbiskuit

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Schnelles Dinkelvollkornbiskuit

  1. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 16.02.2019 um 08:34 Uhr

    man kann zum angewöhnen auch dinkelvollkornmehl und dinkelweißmehl mischen.

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 19.10.2014 um 09:03 Uhr

    habe Biskuit noch nie mit Dinkelvollkornmehl gebacken, muss ich ausprobieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schnelles Dinkelvollkornbiskuit