Biskuitteig für Springformen - Grundrezept

Zubereitung

  1. Eier, Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren und das Mehl unterheben.
  2. Die Masse in eine gut ausgefettete und mit Mehl ausgestaubte Springform geben.
  3. Im Backrohr (Heißluft) bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Diese Menge für diesen Biskuitteig reicht für eine Springform mit 26 cm Durchmesser.

  • Anzahl Zugriffe: 454228
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Geben Sie normalerweise Backpulver in Biskuitteig?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Biskuitteig für Springformen - Grundrezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare42

Biskuitteig für Springformen - Grundrezept

  1. Strupel
    Strupel kommentierte am 23.07.2015 um 22:51 Uhr

    Danke für das leichte Rezept wird sofort gespeichert.

    Antworten
  2. kdi
    kdi kommentierte am 18.05.2017 um 08:19 Uhr

    Schnelles Rezept, aber ich bleib dabei die Eier zu trennen und den Eischnee unter heben.

    Antworten
  3. Iphigenia
    Iphigenia kommentierte am 17.05.2019 um 16:23 Uhr

    Also ohne die Eier zu trennen und den Schnee unterzuheben, wird das bei mir überhaupt nichts. Das flache pickige Teil ist direkt in den Müll gewandert. :(

    Antworten
  4. Schnufflmaus
    Schnufflmaus kommentierte am 05.07.2018 um 17:04 Uhr

    Tolles, einfaches Rezept! Eiweiß aufschlagen gehört somit der Vergangenheit an :)

    Antworten
  5. könig
    könig kommentierte am 27.10.2017 um 09:31 Uhr

    Das Rezept kenn ich von Jamie Oliver, funktioniert gut !!! Geht auch für Roulade, wird super fluffig, man kann sich das Eiweiß aufschlagen echt sparen !!!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Biskuitteig für Springformen - Grundrezept