Schlickkrapferln

Anzahl Zugriffe: 29.026

Zutaten

Portionen: 2

Nudelteig:

  •   150 g Mehl (glatt)
  •   1 Stk. Dotter
  •   1 EL Sonnenblumenöl
  •   Salz
  •   1/16 l Wasser (nach Bedarf)

Fülle:

  •   120 g Selchfleisch (gekocht)
  •   60 g Zwiebeln
  •   1 Zehe(n) Knoblauch
  •   1 EL Sonnenblumenöl
  •   1 Stk. Eiklar
  •   1 EL Petersilie
  •   Slaz, Pfeffer
  •   Thymian, Majoran

Zubereitung

  1. Für die Schlickkrapferl einen Nudelteig zubereiten: Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und 30 Minuten rasten lassen.

    Zwiebeln kleinwürfelig schneiden und leicht anlaufen lassen.

    Selchfleisch kleinwürfelig schneiden oder faschieren.

    Alle Zutaten für die Fülle vermischen.

    Den Nudelteig partienweise rechteckig ausrollen, mit einem Krapfenausstecher Kreise ausstechen, in die Mitte etwas Fülle geben, die Ränder mit Wasser bestreichen und zusammenklappen.

    Die Schlickkrapferln ca. 10 Minuten kochen.

    Abseihen und abschrecken.

Tipp

Doppelte Menge bereiten und portionsweise einfrieren.

Krapferln eignen sich auch als Suppeneinlage und als Beilage zu verschiedenen Gemüsesoßen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

23 Kommentare „Schlickkrapferln“

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland — 16.2.2016 um 13:56 Uhr

      Liebe ingridS , das Rezept ist für 2 Portionen gedacht. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

  1. ingridS
    ingridS — 13.2.2016 um 16:58 Uhr

    Für wie viele Portionen bzw. Stück reicht die Zutatenangabe?

  2. bernhard1962
    bernhard1962 — 8.11.2015 um 10:14 Uhr

    Lecker

  3. herbstmensch
    herbstmensch — 12.10.2015 um 10:42 Uhr

    gut

  4. claudia279
    claudia279 — 8.10.2015 um 21:37 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Schlickkrapferln