Scharfer Couscous-Paprika

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Paprika halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Hälften innen mit Olivenöl bepinseln, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen und im Herd bei 150 °C ungefähr 15 Min. dünsten.
  2. Schalotte in einem Kochtopf mit ein klein bisschen Olivenöl anschwitzen, Chili und Couscous dazugeben und auf der Stelle mit der klare Suppe auffüllen. Einmal unter Rühren aufwallen lassen, Kochtopf von dem Küchenherd ziehen, Curry einrühren.
  3. Couscous 5 Min. quellen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, Petersilie und fein gewürfelten Feta einrühren.
  4. Couscous in die Paprikahälften befüllen, mit Olivenöl beträufeln und noch ungefähr 5 Min. gardünsten.
  5. Dazu passt sehr gut ein grüner Blattsalat.
  6. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 1290
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Scharfer Couscous-Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Scharfer Couscous-Paprika