Rotkrautaufstrich

Zutaten

Portionen: 10

  • 12 Rotkrautzwutschgerl (Iglo)
  • 50 ml Portwein
  • 1 EL Schalotten (klein gewürfelt)
  • 1 EL Petersilie
  • 150 g Topfen (20 %, streichfähig)
  • 100 g Mayonnaise (25 %)
  • 50 g Mandeln (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Msp. Kümmel
  • Butter (zum Braten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Rotkrautaufstrich das TK-Rotkraut auftauen lassen.
  2. Schalotten in Butter anschwitzen und mit Portwein aufgießen. Rotkraut dazugeben und bei kleiner Flamme zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Rotkraut in eine Schüssel geben und die Flüssigkeit sehr gut ausdrücken.
  3. Topfen in einem sauberen Geschirrtuch einschlagen und abtropfen lassen, gut ausdrücken. Topfen mit Mayonnaise und Mandeln vermischen, Rotkraut und Petersilie unterrühren und den Rotkrautaufstrich würzen.

Tipp

Rotkrautaufstrich schmeckt am besten auf Nussbrot oder dunklem Roggenbrot mit etwas Thunfisch naturell aus der Dose garniert.

  • Anzahl Zugriffe: 4886
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Rotkrautaufstrich

  1. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 06.09.2015 um 16:34 Uhr

    Kompliment! Deine Rezepte sind immer so besonders!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rotkrautaufstrich