Karottensuppe mit Karfiol

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Karottensuppe Zwiebel und Knoblauch klein würfelig schneiden. Karotten schälen und in 1,5 - 2 cm dicke Ringe schneiden.
  2. Vom Karfiol alle Stiele verwenden (Röschen können anders verwendet werden), diese ebenfalls in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten, Gemüse hinzufügen und kurz weiter anbraten.
  3. Mit der Gemüsesuppe aufgießen, Ingwer hinzufügen und 15 - 20 Minuten kochen lassen. Mit dem Pürierstab oder in der Küchenmaschine pürieren, Schlagobers hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Noch einmal pürieren. In Teller gießen und mit frisch gehacktem Koriander oder Petersilie bestreuen.

Tipp

Die Karottensuppe anstatt mit Schlagobers mit Kokosmilch verfeinern. Das ergibt einen besonders feinen Geschmack. Statt dem eingelegten Ingwer kann man auch frischen Ingwer hineinreiben, auch frisch geriebener Kurkuma gibt dem Gericht eine gute warme Eigenschaft.

  • Anzahl Zugriffe: 4641
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Karottensuppe mit Karfiol

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Karottensuppe mit Karfiol

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karottensuppe mit Karfiol