Ratatouille vom gegrillten Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Ratatouille vom gegrillten Gemüse zunächst rohe Paprika schälen, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Zucchini in Scheiben schneiden, Melanzani und Zwiebel ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden. Sämtliches Gemüse salzen und pfeffern, mit etwas Olivenöl beträufeln, beidseitig grillen.

Tomaten mit Salz, Pfeffer, Balsamico-Essig und Zucker etwas einkochen lassen. Tomaten passieren, mit dem gegrillten Gemüse vermischen und nochmals kurz erhitzen. Ratatouille vom gegrillten Gemüse mit gehacktem Rosmarin, Thymian und Salbei abschmecken.

Tipp

Ratatouille vom gegrillten Gemüse schmeckt als Hauptgericht und als Beilage zu Fleisch.

Was denken Sie über das Rezept?
10 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare31

Ratatouille vom gegrillten Gemüse

  1. Merl
    Merl kommentierte am 24.06.2017 um 21:43 Uhr

    Einfach eine leckere Sache! -- So ein Ratatouille ist heiß, kalt oder lauwarm köstlich.Ein wahres Gemüsefest auf dem Teller.Ich habe dazu rote Zwiebeln verwendet.Wenn mir danach ist, dann haue ich auch noch ein paar Pilze dazu. -- schmeckt gut, auch wenn es nicht wirklich à la Ratatouille ist.

    Antworten
  2. klaus105
    klaus105 kommentierte am 30.05.2017 um 09:25 Uhr

    Sehr gute Beilage

    Antworten
  3. Rotte
    Rotte kommentierte am 17.01.2017 um 08:25 Uhr

    Fünf Sterne für dieses Rezept!!! Mir fällt nichts ein wie ich es besser machen könnte! Unsere Beilage waren Qinoaleibchen und die Kinder haben noch eine Sauce aus Rahm, Knoblauch, Salz und Kräutern der Province dazu bekommen.

    Antworten
  4. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 21.12.2015 um 17:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. zorro20
    zorro20 kommentierte am 25.10.2015 um 18:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche