Putenrahmgeschnetzeltes

Zutaten

Portionen: 4

  • 750 g Putenbrust
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln (oder 1 kleine Zwiebel)
  • 300 ml Geflügelsuppe (oder Rindssuppe, zum Aufgießen, klar)
  • 1/2 Becher Sauerrahm (bis 1, je nach gewünschter Saucenmenge)
  • 1 TL Mehl (bis 2 TL)
  • Zitronensaft
  • 1 Msp. Sardellenpaste
  • 1 Schuss Worcestershiresauce
  • Currypulver (oder auch Muskatnuss oder Majoran, Oregano usw., je nach gewünschter Geschmacksrichtung)
  • 1 Schuss Cognac
  • Kräuter (frisch, zum Abschmecken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (und Pflanzenöl, zum Braten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Putenrahmgeschnetzelte zunächst das Putenfleisch zuputzen (das heißt allfällige Sehnen und Häutchen entfernen) und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe oder kleinwürfelig schneiden.
  2. Nun etwas Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch bei großer Hitze rundum kräftig anbraten. Salzen, pfeffern und herausheben. Abgedeckt warm halten. Zwiebeln in die Pfanne geben und bei milder Hitze langsam hell anschwitzen. Mit je einem Spritzer Worcestershiresauce und Zitronensaft ablöschen, Sardellenpaste einrühren und Suppe zugießen. Nach Wunsch würzen und kräftig kochen lassen, bis die Suppe gut eingekocht ist.
  3. Rahm mit Mehl glattrühren, einrühren und die Sauce mollig einkochen lassen. Fleisch wieder zugeben und kurz mitziehen lassen, bis es gar, aber innen noch saftig ist. Nach Geschmack das Putenrahmgeschnetzelte mit einem Schuss Cognac und/oder frisch gehackten Kräutern abschmecken.

Tipp

Je nach Geschmack lässt sich das Putenrahmgeschnetzelte auch mit in Butter gebratenen Champignons oder Pilzen, gekochten Gemüsewürfelchen, Kapern, grünen Pfefferkörnern aus der Lake, Pfefferonischoten sowie verschiedenen Kräutern und Gewürzen abwandeln.

Eine Frage an unsere User:
Welches Gemüse können Sie für dieses Geschnetzelte empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 115875
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Putenrahmgeschnetzeltes

Ähnliche Rezepte

Kommentare100

Putenrahmgeschnetzeltes

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 01.11.2019 um 09:34 Uhr

    gegrillte Zucchini

    Antworten
  2. LUCILLE
    LUCILLE kommentierte am 15.03.2019 um 12:03 Uhr

    Ich hab dem Rezept noch Schlagobers zugefügt, das Gericht schmeckt der ganzen Familie sehr gut, als Beilage gabs Reis

    Antworten
  3. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 25.12.2018 um 09:48 Uhr

    Brokkoli.

    Antworten
  4. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 09.11.2018 um 04:47 Uhr

    Welches Gemüse können Sie für dieses Geschnetzelte empfehlen? gerne Brokkoli

    Antworten
  5. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 20.10.2018 um 10:25 Uhr

    Tomaten

    Antworten
  6. silberklee
    silberklee kommentierte am 03.10.2017 um 10:53 Uhr

    Brokkoli

    Antworten
  7. hasilili15
    hasilili15 kommentierte am 03.10.2017 um 06:15 Uhr

    Zucchini und Champignons

    Antworten
  8. ritag
    ritag kommentierte am 20.06.2017 um 22:03 Uhr

    Fenchel

    Antworten
  9. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 08.05.2017 um 16:21 Uhr

    Zucchini oder Kürbis, frische Fisolen oder Eierschwammerl und selbst gemachte Spinatspätzle

    Antworten
  10. annaree
    annaree kommentierte am 29.03.2017 um 18:40 Uhr

    Auf jeden Fall Erbsen :)

    Antworten
  11. Illa
    Illa kommentierte am 25.03.2017 um 19:34 Uhr

    Kidneybohnen und Mais

    Antworten
  12. Morli59
    Morli59 kommentierte am 16.03.2017 um 11:23 Uhr

    ich röste immer schon Gemüse mit, relativ klein geschnittene Karotten, Erbsen (ergibt auch schöne frische Farbtupfer) aber auch Sellerie, oder was halt zu Hause verfügbar ist).

    Antworten
  13. wankatanka
    wankatanka kommentierte am 16.03.2017 um 07:14 Uhr

    Fenchel.... :)

    Antworten
  14. Ashibarei
    Ashibarei kommentierte am 15.03.2017 um 22:14 Uhr

    Zucchini

    Antworten
  15. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 15.03.2017 um 22:01 Uhr

    Zuckemöhren passen gut dazu

    Antworten
  16. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 15.03.2017 um 21:34 Uhr

    Paprika (egal ob rot, gelb oder grün) und Zucchini

    Antworten
  17. cp611
    cp611 kommentierte am 15.03.2017 um 16:30 Uhr

    Stangensellerie, Karotten, Mais

    Antworten
  18. Erika_B
    Erika_B kommentierte am 15.03.2017 um 16:22 Uhr

    Erbsen, Mais, Champignons, Brokkoli

    Antworten
  19. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 15.03.2017 um 16:18 Uhr

    karotten

    Antworten
  20. likely1988
    likely1988 kommentierte am 15.03.2017 um 16:09 Uhr

    Karotten und Erbsen

    Antworten
  21. Petzibärchen
    Petzibärchen kommentierte am 15.03.2017 um 15:42 Uhr

    Erbsen und Karotten passen wunderbar zum Rahmgeschnetzelten, auch Kohlsprossen.Gerne verwende ich auch rote und gelbe Paprika (nicht nur wegen der Optik!), braune Champignons und frischen Knoblauch. Wenn vorhanden, schneide ich halbierte Cocktailtomaten dazu - diese aber nur mehr erwärmen.

    Antworten
  22. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 15.03.2017 um 15:33 Uhr

    Erbsen

    Antworten
  23. silberklee
    silberklee kommentierte am 15.03.2017 um 15:27 Uhr

    Brokoli

    Antworten
  24. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 15.03.2017 um 15:18 Uhr

    grüne bohnen

    Antworten
  25. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 15.03.2017 um 13:02 Uhr

    Karfiol bzw. etwas alternativ Okraschoten.

    Antworten
  26. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 15.03.2017 um 13:01 Uhr

    Strankalan mit Speck und Braterdäpfeln.

    Antworten
    • crissie
      crissie kommentierte am 15.03.2017 um 18:55 Uhr

      Strankalan sind eine Bezeichnung für Fisolen in Kärnten. In Deutschland bezeichnet man sie als grüne Bohnen.

      Antworten
    • ipscfreak
      ipscfreak kommentierte am 15.03.2017 um 17:15 Uhr

      Strankalan san Fisolen auf Karntnerisch! ;-)

      Antworten
  27. molenaar
    molenaar kommentierte am 15.03.2017 um 12:55 Uhr

    Zuckerschoten würden sehr gut passen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Putenrahmgeschnetzeltes