Putengeschnetzeltes mit Zucchini und Paprika

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Puten-Geschnetzeltes
  • 1 TL Zucchini (in Streifen geschnitten)
  • 1 Stk. Paprika (gewürfelt)
  • 500-1000 ml Wasser
  • 200 g Frischkäse (aromatisiert oder mit Kräutern)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Putengeschnetzelte mit Zucchini und Paprika das Putengeschnetzelte mit etwas Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Paprika Pulver, Koriander Pulver, kleingeschnittener Zwiebel und Olivenöl marinieren und ziehen lassen. Zuerst die Zucchini in Öl scharf anbraten, dann die Zucchini auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  2. Das Putengeschnetzelte anbraten, den Frischkäse, die Zucchini und Paprika Würfel zugeben, mit Wasser zur gewünschten Konsistenz auffüllen und kurz aufkochen lassen. Mit Reis oder Spätzle servieren.

Tipp

Das Putengeschnetzelte mit Zucchini und Paprika mit frischen Kräutern verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 5208
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Putengeschnetzeltes mit Zucchini und Paprika

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Putengeschnetzeltes mit Zucchini und Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Putengeschnetzeltes mit Zucchini und Paprika