Porree-Suppe mit Kreuzkümmel

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Porree-Suppe mit Kreuzkümmel zunächst den Porree reinigen, gut abspülen und in schmale Ringe schneiden, Karotten in feine Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Das Weißbrot würfelig schneiden und in einer Bratpfanne trocken rösten.
  2. In einem großen Kochtopf Olivenöl erhitzen und den Knoblauch kurz andünsten. Karotten und Poree dazugeben und ein wenig anschwitzen. Die klare Suppe aufgießen und alles zusammen aufkochen lassen, dann mit ein wenig Kreuzkümmel würzen und auf kleiner Flamme köcheln, bis die Karotten weich sind.
  3. Die Suppe mixen, Schlagobers dazugeben und mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer sowie etwas Honig und eventuell Kreuzkümmel nachwürzen. Die Brotwürfel in der Porree-Suppe mit Kreuzkümmel verteilen und servieren.

Tipp

Zur Porree-Suppe mit Kreuzkümmel passen auch sehr gut frische Gartenkräuter.

  • Anzahl Zugriffe: 2328
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Porree-Suppe mit Kreuzkümmel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Porree-Suppe mit Kreuzkümmel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Porree-Suppe mit Kreuzkümmel