Pikante Hendlhaxen mit Paprikagemüse und Wildreis

koema koema

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hendlhaxen mit Paprikagemüse Gemüse putzen und schneiden. Hühnerhaxen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Rosmarin einreiben und in Olivenöl rundum anbraten.
  2. Dann für ca. 15 Minuten bei 180 °C ins Backrohr schieben. Den Reis in Salzwasser kochen. Das Gemüse in Olivenöl anbraten, würzen, zu den Haxen geben und weitere 10-15 Min braten.
  3. Die Hendlhaxen mit Paprikagemüse und Wildreis anrichten.

Tipp

Die Hendlhaxen mit Paprikagemüse schmecken auch mit normalem Reis oder auch mit Vollkornreis oder Kartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 3453
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Pikante Hendlhaxen mit Paprikagemüse und Wildreis

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 18.01.2017 um 20:19 Uhr

    Zucchini passen noch sehr gut in das Paprikagemüse und sind eine Abwechslung.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 05.12.2015 um 13:46 Uhr

    SICHER GUT

    Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 20.10.2015 um 17:52 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 10.10.2015 um 17:12 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 26.07.2015 um 15:57 Uhr

    toll

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pikante Hendlhaxen mit Paprikagemüse und Wildreis