Eierlikör-Nutella-Kuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 250 ml Eierlikör
  • 250 ml Rapsöl
  • 120 g Mehl
  • 130 g Kartoffelstärke
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 g Staubzucker
  • 5 Eier
  • 4 EL Nutella
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eier mit dem Staubzucker und dem Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Den Eierlikör und das Öl langsam einrühren. Mehl, Kartoffelstärke und Backpulver unterheben.
  2. Zwei Drittel der Masse in eine gefettete und mit Brösel bestreute Kranzform füllen.
  3. Das restliche Drittel mit Nutella verrühren und ebenfalls in die Form geben.
  4. Kuchen bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 60 Minuten backen.

Tipp

Den Kuchen kann man auch noch mit Schokoladeglasur überziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 145520
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Masse schmeckt Ihnen besser?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eierlikör-Nutella-Kuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Eierlikör-Nutella-Kuchen

  1. bubulala
    bubulala kommentierte am 28.09.2019 um 21:42 Uhr

    Habe die Menge dee Kartoffelstärke halbiert und noch 2 Päckchen Schokolade-Puddingpulver hinzugegeben.

    Antworten
  2. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 02.12.2017 um 17:11 Uhr

    Nutella und eierlikör enthalten in der Regel viel Zucker, da muß nicht noch so viel Zucker zugesetzt werden. Mit der Hälfte schmeckts besser.

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 02.01.2016 um 17:03 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  4. hm 1
    hm 1 kommentierte am 26.12.2015 um 09:08 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. MJP
    MJP kommentierte am 15.12.2015 um 15:48 Uhr

    Kann ich mir gut vorstellen, schmeckt bestimmt sehr lecker!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierlikör-Nutella-Kuchen