Pfirsich-Crumble

Zubereitung

  1. Für den Pfirsich-Crumble zunächst das Backrohr auf 200 °C vorheizen. Eine ofenfeste Form einfetten.
  2. Die Pfirsiche entsteinen und in Spalten schneiden. In die Form legen.
  3. Aus Zucker, Butter, Mehl, Zimt und Vanillezucker grobe Streusel kneten und über den Pfirsichen verteilen. Für ungefähr 30 Minuten ins Backrohr schieben, bis die Pfirsiche weich und die Streusel knusprig sind.
  4. Den Pfirsich-Crumble mit Zimt bestreut servieren.

Tipp

Naschkatzen servieren Pfirsich-Crumble mit einer Kugel Vanilleeis oder einem Tupfer Schlagobers.

  • Anzahl Zugriffe: 16537
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pfirsich-Crumble

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Pfirsich-Crumble

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 03.09.2016 um 11:07 Uhr

    Wir geben noch gehackte Mandeln/Nüsse (evt. angeröstet) unter die Streusel.

    Antworten
  2. Syffl
    Syffl kommentierte am 02.09.2016 um 10:51 Uhr

    1) Ich gebe meist noch ein bisschen Alkohol - nur ein paar Tropfen - über die Früchte. Rum, Limoncello, Pfirsichlikör, Weinbrand, ... je nach Lust, Laune und verwendetem Obst. 2) Wenn Crumble übrig bleibt, hält der im Kühlschrank in einem luftdichten Geschirr auch mehrere Wochen - dann geht es beim nächsten Mal besonders schnell mit dem "Zaubern des Desserts"!3) Wir grillen unsere Crumbles im Sommer gerne - indirekt natürlich.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pfirsich-Crumble