Pastinakensuppe

Anzahl Zugriffe: 132.003

Zutaten

Portionen: 3

Zubereitung

  1. Für die Pastinakensuppe zunächst die Pastinaken dünn von der Schale befreien, waschen und in schmale Scheibchen schneiden. Zwiebel klein hacken.
  2. Butter in einem Kochtopf erhitzen. Pastinaken und Zwiebel darin bei schwacher Temperatur unter häufigem Rühren drei Minuten anbraten.
  3. Mehl darüberstäuben und verrühren. Suppe hinzufügen und aufwallen lassen. Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren und dann Crème fraîche einrühren. Die Pastinakensuppe mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Tipp

Wer möchte, kann die Pastinakensuppe mit einem Schuss gutem Öl servieren.

Eine Frage an unsere User:
Mit welchen Gewürzen lässt sich diese Suppe noch verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pastinakensuppe

Ähnliche Rezepte

73 Kommentare „Pastinakensuppe“

  1. GittaSG
    GittaSG — 10.1.2016 um 12:30 Uhr

    Bei uns gab es zu Weihnachten eine Pastinakensuppe mit Ingwer und Lauch, mit Brühe und Wein aufgegossen und püriert. Köstlich!

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland — 12.1.2016 um 11:56 Uhr

      Liebe minikatze, nein bei Pastinaken handelt es sich nicht um Petersilwurzeln. Bitte werfen Sie doch einen kurzen Blick auf folgende Erklärung: https://www.ichkoche.at/kuechen-lexikon/p/pastinake. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

  2. LadyBarbara
    LadyBarbara — 13.2.2017 um 19:48 Uhr

    mit Kümmel

  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 — 10.1.2016 um 12:47 Uhr

    WAS SIND PASTINAKEN ??? DANKE FÜR DIE AUSKUNFT

  4. elisabetherhart
    elisabetherhart — 30.12.2015 um 11:06 Uhr

    gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Pastinakensuppe