Pasta mit Zucchini, Karotten und Thunfisch

Anzahl Zugriffe: 52.145

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Karotten waschen und raspeln. Die Zucchini ebenfalls waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Den Thunfisch abtropfen lassen.
  3. Die Petersilie waschen und die Blätter abzupfen.
  4. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen und abschütten.
  5. In der Zwischenzeit das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Karotten hinzufügen und mitbraten. Dann die Zucchiniwürfel und den Thunfisch dazugeben.
  6. Mit Passata aufgießen und kurz köcheln, bis alles warm ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Nudeln untermischen und portionieren.
  8. Mit Petersilblättern garniert servieren.

Tipp

Reiben Sie noch frischen Parmesan darüber. Die Gemüsesorten können Sie nach Wahl und Saison variieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pasta mit Zucchini, Karotten und Thunfisch

Ähnliche Rezepte

6 Kommentare „Pasta mit Zucchini, Karotten und Thunfisch“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 21.8.2022 um 18:28 Uhr

    schmeckt ausgezeichnet

  2. yoyama
    yoyama — 23.8.2019 um 00:49 Uhr

    Kann auch mit Parmesan bestreut werden.

  3. solo
    solo — 2.8.2017 um 15:17 Uhr

    Passata musste ich jetzt googlen - ist Tomatensauce. Da bevorzuge ich jetzt frische Tomaten vom Garten.

  4. Milchsemmel
    Milchsemmel — 29.7.2017 um 23:20 Uhr

    Ich gebe noch Oliven dazu

  5. Santana&Shaw
    Santana&Shaw — 2.1.2017 um 12:51 Uhr

    Habe statt Petersilie basilikum genommen, war ausgezeichnet

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Pasta mit Zucchini, Karotten und Thunfisch