Paradeissauce

Zutaten

Portionen: 2

  • 500 g Paradeiser (passierte)
  • 4 EL Paradeissugo
  • Kräutersalz
  • 1 Stk. Zwiebel (kleine)
  • Kristallzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Paradeissauce zunächst die Zwiebel in Würfel schneiden und in eine Pfanne anschwitzen. In einen Topf die passierten Paradeiser und das Sugo aufkochen lassen.
  2. Anschließend den angeschwitzten Zwiebel und Salz hinzugeben und erneut aufkochen lassen. Je nach Geschmack mit etwas Kristallzucker abschmecken.

Tipp

Die Paradeissauce portionsweise einfrieren. So hat man stets eine Sauce bei Bedarf parat.

  • Anzahl Zugriffe: 2136
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Paradeissauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Paradeissauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Paradeissauce