Panini mit Büffelmozzarella, Nektarinen und Pesto rosso

Anzahl Zugriffe: 5.594

Zutaten

Portionen: 4

Für den Teig:

  •   500 g Mehl (glatt)
  •   6 g Salz
  •   10 g Germ (frisch)
  •   1/2 TL Thymian (getrocknet oder frisch)
  •   330 ml Wasser (lauwarm)
  •   50 ml Sonnenblumenöl
  •   etwas Olivenöl

Für den Belag:

  •   250 g Büffelmozzarella
  •   2 Nektarinen (bei Bedarf mehr)
  •   etwas Basilikum
  •   130 g Pesto rosso (siehe Link im Text)

Zubereitung

  1. Mehl mit Salz vermengen und in einer Rührschüssel mit Germ, Thymian, Wasser sowie Öl zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt ca. 20 Minuten rasten lassen.
  2. Aus dem Teig 8 gleichgroße Stücke schneiden, diese auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit der Hand zu Kugeln schleifen. Auf ein bemehltes Backblech setzen und zugedeckt weitere 20 Minuten rasten lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Mit der Hand flachdrücken und etwas in die Länge ziehen, mit Olivenöl bepinseln und im vorgeheizten Backrohr ca. 8-10 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen.
  5. Die abgekühlten Panini mit Pesto rosso bestreichen.
  6. Büffelmozzarella abtropfen lassen, in Stücke zupfen und auf die Panini legen.
  7. Nektarinen halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Basilikum abzupfen und mit den Nektarinenspalten auf den Paninis verteilen. Zuletzt etwas salzen.

Tipp

Panini lassen sich auch hervorragend ins Büro oder auf ein Picknick mitnehmen.

Haben Sie schon einmal Panini selber gemacht?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Panini mit Büffelmozzarella, Nektarinen und Pesto rosso

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Panini mit Büffelmozzarella, Nektarinen und Pesto rosso“

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel — 27.4.2017 um 18:36 Uhr

    Zur Deko würde ich noch etwas abgeriebene Orangenschale dazu geben.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Panini mit Büffelmozzarella, Nektarinen und Pesto rosso