Ofengebackene Süßkartoffel-Wedges mit Vogerlsalat

Die Süßkartoffelspalten werden in diesem gesunden Rezept im Backrohr zubereitet. Mit Cottage Cheese als Dip und frischem Salat servieren!

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 kg Süßkartoffeln
  • etwas Olivenöl
  • 1 EL Thymian (getrocknet)
  • 1 TL Koriandersamen (gemörsert)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 250 g Cottage Cheese
  • 1 Zwiebel (rot, klein)

Für den Salat:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backrohr auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Süßkartoffeln waschen, in fingerdicke Spalten schneiden und mit Olivenöl beträufeln, mit Thymian, Koriander, Salz und Pfeffer würzen und vermengen.
  3. Die Wedges auf dem Backblech verteilen und ca. 20 Minuten bei 220 °C backen.
  4. In ein Gurkenglas jeweils einen fingerbreit Vollrohrzucker, Essig, Olivenöl und Wasser geben, mit Estragonsenf, Salz und Pfeffer würzen und verschlossen gut durchschütteln. Abschmecken und den Vogerlsalat damit marinieren, sobald die Wedges fertig sind.
  5. Cottage Cheese mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.
  6. Die Süßkartoffel-Wedges sowie den marinierten Vogerlsalat auf Tellern anrichten. Mit Cottage Cheese und Zwiebelringen garniert servieren.

Tipp

Ofengebackene Süßkartoffel-Wedges mit Vogerlsalat können auch als Beilage zu Fleisch serviert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 34470
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ofengebackene Süßkartoffel-Wedges mit Vogerlsalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Ofengebackene Süßkartoffel-Wedges mit Vogerlsalat

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 22.03.2017 um 19:30 Uhr

    Am Anfang nicht zu große Hitze einstellen, sonst werden die Enden sehr schnell hart und trocken

    Antworten
  2. 200x
    200x kommentierte am 18.09.2016 um 23:04 Uhr

    für die wedges rechne ich immer ca 30 min im rohr ein, denn erst dann bekommen sie eine schöne kruste.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ofengebackene Süßkartoffel-Wedges mit Vogerlsalat