Ölkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Stk Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 100 g Öl (Wichtig - Gramm nicht Deziliter!)
  • 100 g Wasser (Gramm, nicht Deziliter!)
Auf die Einkaufsliste

Für den Ölkuchen Eier, Zucker und Vanillezucker zu einer schaumigen Masse verrühren. Mehl und Backpulver dazu geben und zu einer sämigen Masse verrühren. Öl und Wasser beimengen, glatt rühren und in die gefettete Backform geben.

Bei 180 Grad auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

Tipp

Der Ölkuchen lässt sich mit verschiedenen Aromen und Zutaten veredeln. Wer möchte, glasiert ihn. Ein einfaches Rezept, dass man auch mit Kindern machen kann.

Was denken Sie über das Rezept?
44 16 10

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare12

Ölkuchen

  1. Luy
    Luy kommentierte am 05.08.2017 um 00:29 Uhr

    Ein großartiges Grundrezept - ich persönlich füge gerne Haselnüsse, weiche Kochschokolade dazu und statt Wasser verwende ich Rotwein - aber diese Idee haben ja schon manch andere :-) Mit Schoko und einem sehr guten Minzöl schmeckt der Kuchen nach "After Eight".

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 15.08.2017 um 22:46 Uhr

    Geht das auch mit Kürbiskernöl?

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 08.08.2017 um 22:30 Uhr

    kann ich mir sehr gut mit Kürbiskernöl vorstellen

    Antworten
  4. Huma
    Huma kommentierte am 08.08.2017 um 10:40 Uhr

    Bei mir kommen noch 1 kl. Packung Schokostreusel in den Teig.

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 08.08.2017 um 23:50 Uhr

      Mit Minzlikör oder eierlikoer schmeckt noch feiner!

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche