Mohn-Zitronen-Rührkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Mohn-Zitronen-Rührkuchen zunächst das Backrohr auf 170 °C Umluft vorheizen. Eine Guglhupfform gut ausfetten.

Eier mit Zucker und Salz schaumig aufschlagen. Zitrone waschen, abreiben und auspressen. Abwechselnd Öl, Zitronensaft, Zitronenabrieb und Joghurt einrühren. Mehl mit Backpulver und Mohn mischen und zum Schluss sanft untermengen. In die Guglhupfform leeren und für 35-40 Minuten backen.

Mohn-Zitronen-Rührkuchen etwas überkühlen lassen, danach stürzen, mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Tipp

Dieses Rezept für Mohn-Zitronen-Rührkuchen reicht für eine Gugelhupfform mit 20 cm Durchmesser.

Eine Frage an unsere User:
Welche Zubereitungstipps haben Sie, damit Rührkuchen auch richtig schön saftig und flaumig wird?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
36 32 5

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare21

Mohn-Zitronen-Rührkuchen

  1. hertak
    hertak kommentierte am 22.06.2017 um 22:35 Uhr

    Eier mit Zucker sehr, sehr schaumig schlagen und am Schluss noch etwas Milch zugeben.

    Antworten
  2. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 22.06.2017 um 16:53 Uhr

    lecker den Schnee nur leicht unterheben

    Antworten
  3. likely1988
    likely1988 kommentierte am 22.06.2017 um 15:11 Uhr

    1 Tag früher zubereiten damit er durchziehen kann und saftig wird

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 22.06.2017 um 15:09 Uhr

    Eidotter und Eiklar extra schlagen und unterheben

    Antworten
  5. rudi1
    rudi1 kommentierte am 25.06.2017 um 09:51 Uhr

    es schmeckt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche