Ölkuchen mit Stachelbeeren

Zutaten

  • 125 ml Öl
  • 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 5 Dotter
  • 5 Eiklar
  • 300 g Staubzucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 150 g Nüsse (gerieben)
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 250 g Stachelbeeren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Ölkuchen mit Stachelbeeren zuerst ein tiefes Backblech befetten und bemehlen. Ofen auf 180°C vorheizen. Öl und Wasser miteinander verrühren und Die Dotter einzeln dazurühren und schaumig schlagen.
  2. Staubzucker und Vanillezucker dazugeben und weiter schaumig schlagen. Aus dem Eiklar Schnee schlagen und Schnee, Mehl, Nüsse und Backpulver unter die Masse heben. Den Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und die Stachelbeeren darauf verteilen.
  3. Im Ofen für 45 Minuten backen.

Tipp

Variieren Sie das Obst für den Ölkuchen, je nachdem was gerade Saison hat.

  • Anzahl Zugriffe: 2010
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ölkuchen mit Stachelbeeren

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Ölkuchen mit Stachelbeeren

  1. Lohner
    Lohner kommentierte am 15.07.2018 um 18:33 Uhr

    einfach ein Traumrezept für Stachelbeeren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ölkuchen mit Stachelbeeren