Nudelsalat Hawaii

Zutaten

Portionen: 4

  • 125 g Nudeln (z.B. Fleckerl)
  • 200 g Karotten
  • 500 g Ananas (aus der Dose)
  • 150 g Schinken (gekocht)
  • 1 Handvoll Dillfähnchen (zum Garnieren)

Für die Marinade:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Nudeln in ausreichend heißem Wasser bissfest kochen, abgießen und zum Abkühlen zur Seite stellen.
  2. Die Karotten schälen und in schmale Stifte schneiden (oder grob raspeln). Ananas ebenfalls schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Schinken klein würfeln.
  3. Für die Marinade die Mayonnaise mit Ananassaft, Zitronensaft, Gewürzen und Ketchup in einer Schüssel verrühren.
  4. Die abgekühlten Nudeln, Karotten, Ananas und Schinken dazu geben und alles gut durchmischen.
  5. Den Nudelsalat im Kühlschrank mindestens eine Stunde durchziehen lassen. Vor dem Servieren Zimmertemperatur annehmen lassen und mit einigen Dillfähnchen garnieren.

Tipp

Dieser sommerliche Salat schmeckt auch mit Vollkornnudeln.

  • Anzahl Zugriffe: 2726
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Aloha! Mögen Sie Ananas in pikanten Gerichten?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nudelsalat Hawaii

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nudelsalat Hawaii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelsalat Hawaii