Mohnzelten

Anzahl Zugriffe: 20.785

Zutaten

Portionen: 20

  •   Ei (zum Bestreichen)

Für den Teig:

  • 350 g Erdäpfel (mehlig kochend)
  •   50 g Butter
  •   500 g Mehl
  •   1 Ei
  •   1 Prise Salz

Für die Füllung:

  •   170 ml Milch
  •   120 g Kristallzucker
  •   1 Pkg. Vanillezucker
  •   350 g Mohn (gemahlen)
  •   Rum
  •   200 g Butter (weich)
  •   1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Zunächst die Erdäpfel weich kochen, schälen und noch heiß mit dem Stampfer zerdrücken.
  2. Für die Fülle Milch, Butter, Zucker und Vanillezucker aufkochen, von der Platte nehmen und den Mohn einrühren. Zum Schluss mit Rum verfeinern und abkühlen lassen.
  3. Die Erdäpfel mit dem Mehl, der weichen Butter, dem Ei und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig kneten.
  4. Daraus eine Rolle formen, Stücke abschneiden und jeweils zu einer Scheibe walzen.
  5. Aus der Fülle Kugeln formen. Die Kugeln mit den Teigscheiben umhüllen, mit Ei bestreichen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  6. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und im Rohr für ca. 20 Minuten bei 180 °C backen.

Tipp

Wer es extravagant haben möchte, füllt die Mohnzelten zusätzlich mit Kokos.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mohnzelten

Ähnliche Rezepte

16 Kommentare „Mohnzelten“

  1. venus1000
    venus1000 — 27.1.2016 um 19:01 Uhr

    Wie dick ca muss man den teig auswalken? Habs heute probiert und erstens ist mir die fülle ausgegangen und zweitens sind 90% aufgerissen beim backen...

  2. evagall
    evagall — 15.1.2016 um 08:13 Uhr

    ich mag keinen Mohn, darum werden die Zelten bei uns mit Nüssen gefüllt

  3. Helmuth1
    Helmuth1 — 13.6.2015 um 00:19 Uhr

    mmmmmhhhhhhh

  4. Maxi20
    Maxi20 — 24.1.2015 um 05:40 Uhr

    super

  5. ewaldi
    ewaldi — 23.1.2015 um 06:22 Uhr

    gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Mohnzelten