Minutensteaks mit Rahmlinsen und Bandnudeln

Anzahl Zugriffe: 3.310

Zutaten

Portionen: 5

  •   600 g Bandnudeln
  •   1000 g Minutensteaks (Pute)
  •   Grillgewürz

Für die Rahmlinsen:

  •   1 Stk. Zwiebel
  • 300 g Linsen (rote)
  •   500 ml Wasser
  •   2 TL Suppe
  •   250 ml Schlagobers
  •   2 EL Estragonsenf
  •   Salz
  •   Pfeffer (frisch gerieben)
  •   150 g Jungzwiebeln

Zubereitung

  1. Für die Minutensteaks mit Rahmlinsen die Minutensteaks gut mit Grillgewürz würzen und beiseite stellen.
  2. Für die Rahmlinsen die Zwiebel fein würfelig schneiden und in etwas Olivenöl andünsten. Die Linsen dazugeben, kurz mitdünsten. Wasser und Suppe beimengen, ca. 20 Minuten garen, dabei immer wieder umrühren.
  3. 5 Minuten vor Garende die in Ringe geschnittenen Jungzwiebel, Schlagobers, Senf und Gewürze hinzufügen.
  4. In der Zwischzeit die Nudeln al dente zubereiten, die Minutensteaks kurz anbraten. Alles zusammen auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp

Die Minutensteaks mit Rahmlinsen können auch mit anderen Nudeln serviert werden. Auch Spätzle passen dazu. Statt Putenfleisch, ist Rindfleisch eine schmackhafte Variante.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Minutensteaks mit Rahmlinsen und Bandnudeln

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Minutensteaks mit Rahmlinsen und Bandnudeln“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Minutensteaks mit Rahmlinsen und Bandnudeln