Meloneneis

Anzahl Zugriffe: 6.314

Zutaten

Portionen: 6

  •   1 Netzmelone
  • 1 Zitrone (Saft davon)
  •   Flüssiger Süßstoff

Zubereitung

  1. Für das Meloneneis die Zitrone abreiben und auspressen. Abrieb und Saft in einen Mixer geben, Melone halbieren, entkernen und schälen.
  2. Melonenstücke, Süßstoff, Zitronensaft und Abrieb so lange mixen, bis sie püriert sind. Dann in einer Form ins Eisfach geben oder in der Eismaschine zu Eis machen.
  3. Sollte die Form im Eisfach sein, drei- oder viermal durchrühren. Vor dem Servieren das Meloneneis etwas antauen lassen.

Tipp

Falls es gibt, können Sie vor dem Servieren noch ein paar Melonen-Stücken in das Meloneneis geben.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

6 Kommentare „Meloneneis“

  1. gruenspan
    gruenspan — 27.1.2017 um 13:38 Uhr

    Gutes Eis, aber ich habs lieber mit Honigmelone

  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti — 16.5.2015 um 01:59 Uhr

    sehr gut

  3. zuckersüß
    zuckersüß — 19.4.2015 um 18:22 Uhr

    Gut.

  4. Szerika
    Szerika — 21.9.2014 um 09:02 Uhr

    Super!

  5. Eintopf48
    Eintopf48 — 29.5.2014 um 23:38 Uhr

    da hast Du recht.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Meloneneis