Marillenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Eier
  • 300 g Staubzucker
  • 300 g Mehl
  • 125 ml Öl
  • 125 ml Wasser
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 500 g Marillen (entsteint)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Marillenkuchen Eier und Zucker schaumig rühren, Öl zugeben, abwechselnd Mehl, Backpulver und Wasser unterrühren.

Den Teig auf ein Blech streichen. Halbierte Früchte mit der Hautseite nach unten auf den Teig legen und den Marillenkuchen bei 200 °C Ober-/Unterhitze 30-45 Minuten backen.

Tipp

Den Marillenkuchen beliebig mit Mandelblättchen bestreuen.

Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Für den Marillenkuchen Eier und Zucker schaumig rühren, Öl zugeben, abwechselnd Mehl, Backpulver und Wasser unterrühren.

Den Teig auf ein Blech streichen. Halbierte Früchte mit der Hautseite nach unten auf den Teig legen und den Marillenkuchen bei 200 °C Ober-/Unterhitze 30-45 Minuten backen.

Tipp

Den Marillenkuchen beliebig mit Mandelblättchen bestreuen.

Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Marillenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche