Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Marillenkompott

Zubereitung

  1. Die Marillen waschen, entkernen und halbieren.
  2. Das Wasser mit dem Zucker in einem passenden Topf aufkochen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Die Marillen und die Zitronensäure dazugeben, aufkochen und 1-2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Nicht zu lange, damit die Marillen nicht zerkochen.
  4. Sofort heiß in saubere Gläser abfüllen.
  5. Auf jedes Glas 1 TL Rum geben, anzünden und brennend verschließen.

Tipp

Kühl und dunkel gelagert hält das Kompott mehrere Monate!

Die Menge ergibt ca. 8 Gläser mit 600 ml.

Damit nichts schimmelt, müssen die Gläser sorgfältig gewaschen und am besten sterilisiert sein.

  • Anzahl Zugriffe: 27304
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillenkompott

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Marillenkompott

  1. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 12.07.2019 um 19:09 Uhr

    muss man die marillen nicht enthäuten?

    Antworten
  2. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 07.02.2018 um 09:14 Uhr

    Sehr lecker, wenn man es auf Vorrat kocht,.... wenn man eine Süßspeise zubereitet, wie zb Kaiserschmarrn oder Palatschinken, hat man schon eine köstliche Begleitung parat.

    Antworten
  3. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 21.09.2015 um 08:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 26.08.2015 um 19:20 Uhr

    guuuuuuuuut

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 20.06.2015 um 20:20 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillenkompott