Marillen-Pfirsich-Pudding

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Marillen-Pfirsich-Pudding die Marillen und Pfirsiche im Standmixer mit dem Zitronensaft und etwa 1,5 EL Zucker pürieren, ergibt ca. 250 ml Fruchtmus.
  2. Den Pudding laut Packungsanweisung mit Vanillesojadrink und 2 1/2 EL Zucker zubereiten. Nach dem ersten Aufkochen vom Herd nehmen und das Fruchtmus, bis auf 6 TL, nicht vollständig unterrühren, so dass ein Marmormuster entsteht.
  3. Den Marillen-Pfirsich-Pudding in 6 Dessertschüsseln füllen, je 1 TL Fruchtmus darauf geben und mit einem Stäbchen Muster ziehen.

Tipp

Der Marillen-Pfirsich-Pudding kann auch mit Kuhmilch zubereitet werden, wobei man dann eventuell mehr Zucker braucht. Das Fruchtmus je nach Süße der Früchte und Geschmack süßen.

  • Anzahl Zugriffe: 2014
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillen-Pfirsich-Pudding

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marillen-Pfirsich-Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillen-Pfirsich-Pudding