Mangold-Tofu-Strudel

Zutaten

Portionen: 2

Für den Strudelteig:

Für die Fülle:

  • 200 g Natur-Tofu
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss (gerieben)
  • Kreuzkümmel
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 EL Sesamöl (geröstet)
  • 200 g Mangoldblätter (gewaschen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Mangold-Tofu-Strudel zunächst den Strudelteig zubereiten: Dafür alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und so lange kneten, bis er seidig glatt ist. Die Teigkugel mit Öl bestreichen und zugedeckt mindestens 1/2 Stunde rasten lassen.
  2. Für die Fülle den würfelig geschnittenen Tofu mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kreuzkümmel kräftig würzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Tofuwürfel gut durchrösten. Auskühlen lassen.
  3. Den Strudelteig auf einem bemehlten Tuch ausziehen, mit Sesamöl bestreichen und gleichmäßig mit den Mangoldblättern belegen (Teigrand freilassen).
  4. Gerösteten Tofu darauf verteilen, den Strudel mithilfe des Tuches einrollen und auf ein vorbereitetes Backblech legen, mit Sesamöl bestreichen und den Mangold-Tofu-Strudel im vorgeheizten Rohr bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Es empfiehlt sich, den Mangold-Tofu-Strudel in der ersten Hälfte der Backzeit mit Backpapier abzudecken.

Strudelziehen kann eine heikle Sache sein!
Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit der Strudelteig beim Ausziehen und Einrollen nicht so leicht reißt?

Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 22952
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mangold-Tofu-Strudel

Ähnliche Rezepte

Kommentare25

Mangold-Tofu-Strudel

  1. Morli59
    Morli59 kommentierte am 27.06.2017 um 12:18 Uhr

    alle Zutaten lauwarm vermengen und der Teig soll sich beim Durchkneten richtig geschmeidig anfühlen, das Tuch leicht mit Mehl bestäuben und den Teig vor dem Ziehen mit einem Teigroller ausrollen und erst bevor er zu dünn wird über die Handrücken legen und ausziehen.

    Antworten
  2. rudi1
    rudi1 kommentierte am 16.06.2017 um 09:40 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. grube
    grube kommentierte am 13.06.2017 um 21:57 Uhr

    Zimmerwarme Zutaten und langsam und gleichmäßig mit Gefühl ziehen

    Antworten
  4. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 13.06.2017 um 20:40 Uhr

    mit Öl bestreichen und nur über den Handrücken ziehen wegen der langen Nägeln bei Frauen

    Antworten
  5. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 13.06.2017 um 18:34 Uhr

    Auf einem feuchten Tuch ausziehen

    Antworten
  6. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 13.06.2017 um 18:14 Uhr

    vor dem rasten mit genügend öl bestreichem

    Antworten
  7. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 13.06.2017 um 18:07 Uhr

    Rasten lassen

    Antworten
  8. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 13.06.2017 um 17:58 Uhr

    lang genug rasten lassen

    Antworten
  9. likely1988
    likely1988 kommentierte am 13.06.2017 um 16:46 Uhr

    mit Butter bestreichen und auf einem feuchten tuch langziehen

    Antworten
  10. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 13.06.2017 um 16:16 Uhr

    Oft hilft das Bestreichen mit flüssiger (aber nicht heißer) Butter oder Öl, damit der Strudelteig beim Ausziehen nicht reißt.

    Antworten
  11. solo
    solo kommentierte am 13.06.2017 um 11:41 Uhr

    Für dieses Gericht würde ich den Teig mit roten-Rübensaft (eingedickt) färben Schaut sicher toll aus.

    Antworten
  12. szb
    szb kommentierte am 24.11.2015 um 20:47 Uhr

    Sieht gut aus

    Antworten
  13. romeo59
    romeo59 kommentierte am 03.11.2015 um 19:53 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  14. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 30.09.2015 um 12:36 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  15. Liz
    Liz kommentierte am 22.06.2015 um 07:29 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
  16. Maki007
    Maki007 kommentierte am 04.11.2014 um 19:43 Uhr

    supergut

    Antworten
  17. paella
    paella kommentierte am 03.11.2014 um 09:18 Uhr

    wird ausprobiert

    Antworten
  18. cp611
    cp611 kommentierte am 02.11.2014 um 14:39 Uhr

    Echt lecker

    Antworten
  19. Cookies
    Cookies kommentierte am 02.11.2014 um 13:32 Uhr

    Interessant

    Antworten
  20. luisiana
    luisiana kommentierte am 02.11.2014 um 13:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  21. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 15.10.2014 um 13:54 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  22. dorli58
    dorli58 kommentierte am 13.06.2014 um 16:28 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  23. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 04.06.2014 um 11:30 Uhr

    mit Schafkäse ist der Strudel pikanter,man kann ja auch beides gemischt nehmen,und noch gedünst.klein geschnittene Karotten dazugeben,paßt auf alle Fälle dazu!

    Antworten
  24. anni0705
    anni0705 kommentierte am 02.03.2014 um 08:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  25. rickerl
    rickerl kommentierte am 27.02.2014 um 14:40 Uhr

    noch etwas schafkäse dazu dann ist er perfekt!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mangold-Tofu-Strudel