Linsen-Haferflocken-Bratlinge

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die Linsen in der Gemüsesuppe mit dem Lorbeergewürz im offenen Kochtopf für 20 bis 30 Minuten weichkochen. Dann das Lorbeergewürz entfernen.
  2. Zwiebel und Karotte schälen, kleinwürfelig schneiden und in etwas Olivenöl beinahe weichdünsten.
  3. Die Küchenkräuter klein hacken.
  4. Die gekochten Linsen nun mit allen Zutaten vermengen, herzhaft nachwürzen, daraus die Linsen-Haferflocken-Bratlinge formen und in heißem Olivenöl von allen Seiten knusprig braten.
  5. Die Bratlinge auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Tipp

Servieren Sie dazu einen frisch-würzigen Kräuterdip.

  • Anzahl Zugriffe: 4499
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Würden Sie für diese Bratlinge auch mal aufs Fleischlaberl verzichten?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Linsen-Haferflocken-Bratlinge

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Linsen-Haferflocken-Bratlinge

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 02.03.2016 um 16:44 Uhr

    Ich habe gelbe Linsen verwendet , die waren in 10 Minuten weich gekocht.

    Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 08.04.2016 um 21:09 Uhr

      gute Idee, habe mich gerade gefragt, was du Puy für Linsen sind... aber gelbe habe ich :-)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen